StartseiteMitteilungFacebookImpressum
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Am 25. Mai 2014 wurde ich für den Wahlbezirk Baumschulviertel/Südstadt in den Rat der Stadt Bonn gewählt. Ich bin Diplom-Ingenieurin und ausgewiesene Verkehrsexpertin mit langjähriger Erfahrung in der Wirtschaft, in der Verwaltung und der Politik. Ich bin in der Südstadt aufgewachsen und wohne dort seit vielen Jahren. Es ist mir ein großes Anliegen, die Interessen des Ortsverbandes Baumschulviertel/Südstadt an vorderster Front im Rat zu vertreten.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über meine Person, meinen beruflichen Werdegang sowie über meine Ziele. Ich habe am kommunalpolitischen Programm der CDU mitgearbeitet und mich bereits vor der Kommunalwahl für die Anliegen der Bürger eingesetzt.

Bitte teilen Sie mir Ihre Wünsche oder auch Bedenken mit, damit ich diese in meine politische Arbeit einbeziehen kann. Ich suche den engen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern und empfinde jedes Gespräch als eine Bereicherung.

Ich werde Ihre Interessen engagiert und gerne im Bonner Stadtrat vertreten.
Wenn Sie mich sprechen möchten, rufen Sie mich an oder kommen Sie zu unserem Bürgertreff an jedem 2. Dienstag im Monat in der Kupferklause vom Hotel Bristol. Sollten Sie mich bei einem Anruf nicht erreichen, hinterlassen Sie eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter oder Ihre Telefonnummer. Ich rufe zurück.

Henriette Reinsberg
Stadtverordnete für Baumschulviertel | Südstadt


Aktuelles:
Einladung:
Bericht zur politischen Lage Oktober 2016
Einladung zum nächsten Bürgertreffen
29. September 2016
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder,
der CDU Kreisparteitag hat am 03. September die Kandidaten für die nächste Bundestagswahl sowie die nächste Landtagswahl in NRW aufgestellt. Unsere Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Claudia Lücking-Michel wurde mit über 93% wieder als Bundestagskandidatin aufgestellt. Als CDU-Kandidaten für den Landtag wurden für den Landeswahlkreis 29, wozu auch Südstadt und das Baumschulviertel gehören, Guido Deus, Bürgermeister von Beuel, für den Landeswahlkreis 30 unser Kreisvorsitzender Christos Katzidis mit großer Mehrheit gewählt.
Der Städtebaubeirat hat sich mit den Planungen des Krankenhauses St. Petrus befasst und begrüßte die Beibehaltung des Krankenhauses an diesem Ort. Aus städtebaulicher Sicht wäre aus seiner Sicht ein besserer baulicher Anschluss des neuen Gebäudes seitlich an die Bestandsbauten insbesondere an das Schwesternheim sowie eine an die Südstadt-bebauung angepasste Fassadengestaltung wünschenswert.

Einladung:
Bericht zur politischen Lage September 2016
und Einladung zum Bürgertreff
06. September 2016
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder,
mit dem Ende der Ferienzeit haben die politischen Gremien ihre Tätigkeit wieder aufgenommen. Im Planungsausschuss und im Unterausschuss Denkmalschutz war der geplante Umbau des Krankenhauses St. Petrus ein Thema. Dabei wurden in Bezug auf die vorgesehene Höhe und Massivität Bedenken geäußert. Der Planungsausschuss hat darum gebeten, die Planung vor Umsetzung dem Städtebau- und Gestaltungsbeirat der Stadt Bonn zur Beurteilung vorzulegen. Dem Beirat gehören Experten aus den Bereichen Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur, Denkmalpflege und Immobilienwirtschaft an. Er berät Rat und Verwaltung in wichtigen städtebaulichen und stadtgestalterischen Themen. In der Ausschussdiskussion habe ich allerdings deutlich gemacht, dass uns der Erhalt des Krankenhauses in der Südstadt von primärer Bedeutung ist. Es handelt sich um einen Funktionsbau, der bestimmten Anforderungen genügen muss. Der Krankenhausobere Chr. Bremekamp hat uns beim letzten Bürgertreffen erläutert, dass das Gemeinschaftskrankenhaus die Krankenhäuser St. Elisabeth und St. Petrus auf dem Grundstück am Bonner Talweg zusammenlegen will. Die Höhe ist erforderlich, um „alle Betten“ vom Elisabethkrankenhaus unterzubringen.

Jamaika-Koalition
FrauenUnion Bonn

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner